Abriß-Team - Küchendecke wird komplett erneuert (19.11.2011)

veröffentlicht um 19.11.2011, 01:57 von Claus-D. Schilling   [ aktualisiert: 19.11.2011, 02:01 ]


 ......     Die "Experten" (Walter, Gottfried, Dieter, Herbert)  hatten mit damit gerechnet, daß die Konstruktion der alten Küchendecke nicht fachmännisch ausgeführt war, daher auch die vielen Wellen in der Decke. Aber so viel Fusch übertraf jede Erwartung. Eine Lattung , die ihrem Namen nicht gerechnet wird, und Lufthaken, die die Panelen gerade noch an der Decke festhielten. 
Einziger Vorteil: Die Decke wurde in kürzester Zeit  - rekordverdächtig - demontiert. 

Noch Vorort wurde beschlossen, eine Feuchtraumdecke mit richtiger Isolierung zu installieren. 
Mit den Vorbereitungen wurde sofort begonnen. "Projektleiter" Walter Groha und unser Mann für fast jede Gelegenheit - Gottfried Kess - haben sich spontan bereit erklärt, die neue Decke mit Isolierung in der nächsten Woche zu montieren. Von der DJK werden die Materialkosten übernommen. Verpflegung, Reinigung und "moralische" Unterstützung - Anneke;    Ein super Beispiel für Teamarbeit und Engement - allen Helfern - vielen Dank (Fotos - CD Schilling)








Comments